Themenvielfalt

Werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen und lernen Sie uns kennen.

Mehr erfahren …

Dispositionsrecht

Das Recht des Verlages, grundsätzlich die Liefermengen seiner Presseerzeugnisse an die Grossisten festzulegen (originäres Dispositionsrecht). Der Grossist wiederum kann aufgrund der Remissionszahlen und seiner regionalen Marktkenntnis das Sortiment und die Stückzahlen der zu liefernden Presseerzeugnisse für den Einzelhändler festlegen (derivatives Dispositionsrecht).

Mundhenke/Teuber, Der Verlagskaufmann,  9. Auflage 2002, S. 573