Themenvielfalt

Werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen und lernen Sie uns kennen.

Mehr erfahren …

Einzelverkauf (EV)

Als Einzelverkauf (EV) bezeichnet man den Absatz von einzelnen Presseprodukten wie Zeitschriften und Zeitungen, aber auch Non-Press- und RCR-Produkten (Romane, Comic, Rätselhefte) über den Presseeinzelhandel.

Der Presse-Großhandel, der seine Ware in großen Mengen erwirbt, verkauft sie in kleinen Mengen an seine Einzelhändler weiter. Der Endverbraucher kann die entsprechenden Presseerzeugnisse beim Einzelhändler käuflich erwerben.

Zu der Vertriebssparte Einzelverkauf gehört nicht nur der deutsche Presse-Großhandel, sondern auch der Bahnhofsbuchhandel inklusive Flughafenverkaufsstellen, teils auch Sonderverkaufsstellen sowie das Ausland.

Weitere Informationen zum Thema Einzelverkauf erhalten Sie in unserem Leistungsspektrum.


Mundhenke/Teuber, Der Verlagskaufmann, 9. Auflage 2002, Seite 574.